41% der Schweizer Bevölkerung sind übergewichtig oder adipös. Bei den Männern beträgt dieser Anteil 51%, bei den Frauen 32% (2012, Quelle: https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/determinanten/uebergewicht.html). Die Zahlen sind weiter ansteigend und Übergewicht bzw. Adipositas sind Risikofaktoren für zahlreiche Krankheiten.

Dabei leben wir in einem Schlaraffenland und haben alle Möglichkeiten für eine gesunde Lebensweise. Was ist los mit uns? Ganz einfach: Wir werden von der Industrie ernährt, bewegen uns immer weniger und werden dadurch immer dicker.

Inzwischen gibt es immer mehr Ernährungsphilosophien und Abnehmmethoden, dass uns fast schwindelig wird und viele Menschen überhaupt nicht mehr wissen, wie die eigene gesunde Ernährung für sie selbst aussieht. Durch diese Unsicherheit boomen die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie und machen Milliardengewinne mit Schlankheitspillen, Wunderpulver und Fertigprodukten zum Abnehmen. Dabei wird aber nur das Konto schlanker – beim dazugehörigen Menschen haben diese Produkte kaum eine dauerhafte Wirkung.

Und wie bekommt man sein Fett weg? Abnehmen ist Kopfsache. Ohne starren Diätplan, sondern mit einer passenden Lebensumstellung aus richtiger Ernährung und Bewegung.

Nutzen Sie diesen Frühling für sich und reduzieren Sie Ihr Körpergewicht! … Ich erarbeite mit Ihnen die passende individuelle Strategie zum Abnehmen für Sie.

 

Individuelle Einzelberatung (50 Minuten) 95 CHF                        Kontaktformular