Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage (MLD) – Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE)

Schwellungen (Ödeme) sind meist Folge einer zugrundeliegenden Erkrankung, also im engeren Sinne ein Symptom, und entstehen durch Einlagerung von Flüssigkeit aus dem Gefässsystem. Die Ursachen sind vielfältig. Oft entstehen Schwellungen durch Verletzungen und Operationen oder auch durch Stoffwechselerkrankungen.

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine speziell entwickelte Massageart um die Transportkapazität des Lymphgefässsystems zu steigern und damit den Abtransport der eingelagerten Flüssigkeit zu ermöglichen. Diese wird mit schonenden und rhythmischen Grifftechniken durchgeführt.

Die Komplexe Physikalische Entstauungstherapie ist eine umfassende Therapie zur Behandlung von Lymphödemen, die sich aus vier Komponenten zusammensetzt:

– manuelle Lymphdrainage
– Kompressionsbehandlung
– Bewegungsübungen
– Hautpflege

 

 

Therapie

 

 

 

TRIPHYSIO        Erkennen – Behandeln – Anleiten   …   für eine bessere Lebensqualität!